Großes Wohnen in historischem Anwesen | Aussicht auf das Weltkulturerbe

Aktualisiert: 25. Feb.

Als die Villa im 1300 Jahrhundert gebaut wurde, mussten die Erbauer auch damals schon zu den Betuchteren gehört haben, denn die nahe Via Francigena war eine der großen Handels- und Pilgerstraße durch Europa.


Heute ist das Anwesen auf höchstem Niveau restauriert, wobei das Ambiente erhalten und sorgsam modernste Technik und Komfort in das Hauptbaus und die Nebengebäude integriert wurden. Intimität versprechen eine wunderschön gestaltete Weinpergola, ein lauschiger Innenhof und Arkaden am Haupthaus, das mit Wein berankt ist. Der herrliche Pool ist eines der I-Tüpfelchen, denn von hier genießt man einen wunderschönen Blick auf die Landschaft.

Das luxuriöse Anwesen im Val d’ Orcia verfügt über 60.000 qm, hier kann man seinen Traum vom Landleben in vielerlei Hinsicht erfüllen. Inspirierend kann dabei sicher das nahe Pienza sein: Papst Pius II im 15. Jh. ließ die Stadt als „ideale Stadt“ nach den Kriterien „humanistischer Stadtplanung“ aus der Vorläufersiedlung Corsignano bauen. Seitdem ist Pienza ein Mekka für Künstler und Architekturliebhaber. Zudem wird hier auch der berühmte „Pecorino Toscano“ hergestellt, der Feinschmeckergaumen weltweit begeistert. Lebendiger, genussreicher und erfüllter kann Landleben kaum sein.



DIANIUM RESIDENCE, Leading Real Estate Company of the World, beste Lagen sind unsere Passion.